Matricula reloaded

Beinahe 20 Millionen Seiten in mehr als 200.000 Kirchenbüchern aus knapp 3.000 Pfarren – zu finden auf Matricula.

Matricula als eines der wesentlichsten Elemente der Ahnenforschung in Österreich zu bezeichnen ist sicher nicht übertrieben. Seit 2008 bietet das Online-Portal bequem von zuhause aus Zugriff auf die Kirchenbücher der meisten österreichischen Pfarren, und das Angebot wächst ständig.

2017 war es dann soweit – Matricula erhielt ein völlig neues Design, neue Funktionen und erstrahlt seitdem in neuem Glanz.

Mehr dazu im folgenden Beitrag, den ich für das Magazin insights 02/2017 geschrieben habe.

Beitrag öffnen