Willkommen

Die Chronik der Familie Ferger beginnt mit Paulus, dem Fischer aus Remich in Luxemburg, der 1663 die Saar-Fähre in Mettlach pachtet. Hundert Jahre später schließt sich sein Urenkel Christoph dem 2. Schwabenzug an und wandert nach Bukin in der Batschka aus. Christoph ist bereits 65 Jahre alt, gemeinsam mit ihm wagen seine Kinder Margarethe, Nikolaus und Anna mit deren Familien den Schritt ins Ungewisse.

Diese Seiten handeln jedoch nicht nur von meiner väterlichen Stammlinie. Sie finden hier auch alle weiteren Ahnenlisten, Übersichtskarten zu den Herkunftsregionen meiner Vorfahren, Kurzberichte über einzelne Vorfahren und Links, die ich empfehlen kann.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Freude beim Lesen.

Mettlach_Feriger Wendel_Tod_1705_1